eiko_list_icon Wohnhausbrand - Menschenleben in Gefahr

Brandeinsatz > Gebäude
Brandeinsatz
Einsatzort Details

Hausen, Egerländer Straße
Datum 18.03.2020
Alarmierungszeit 16:38 Uhr
Einsatzende 21:30 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 52 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 19 Einsatzkräfte
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Anspach
Feuerwehr Hausen-Arnsbach
    Feuerwehr Rod am Berg
      Rettungsdienst
        Polizei
          Technisches Hilfswerk
            Fahrzeugaufgebot   ELW  LF 16/12  DLA (K) 23/12  LF 20/16
            Brandeinsatz

            Einsatzbericht

            Wir wurden zu einem Küchenbrand alarmiert. Zunächst waren zwei Personen vermisst, eine davon musste aus der Wohnung gerettet werden und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Die Brandbekämpfung und Menschenrettung erfolgte durch mehrere Trupps unter Atemschutz im Innenangriff und über die Drehleiter. 

            Im Anschluss an die Löscharbeiten unterstützten wir mit der Drehleiter das THW beim Verschließen der Dachhaut.

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             

            Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

            Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.