1_46_01.JPG

Fahrzeugbezeichnung Löschgruppenfahrzeug 20/16
Besatzung 1/8
Löschwasservorrat 2800 Liter
Funkrufname Florian Neu-Anspach 1-46
Fahrgestell MAN TGM 13.290
Aufbau Rosenbauer
Zul. Gesamtgewicht 14,5 t
Motorleistung 290 PS
Indienststellung 2010

 

Beschreibung

 

Das zweite Löschgruppenfahrzeug unseres Fuhrparks ist ein LF 20/16. Das Fahrzeug bietet Platz für neun Feuerwehrleute und ist vornehmlich mit Ausrüstung zur Brandbekämpfung ausgestattet. Die eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe hat eine Förderleistung von 2000 Litern pro Minute. Der Löschwassertank fasst 2800 Liter.

 

Das LF 20/16 wurde im Jahre 2010 angeschafft. Als Grundlage dient ein MAN Fahrgestell Typ TGM 13.290. Der Kofferaufbau für die feuerwehrtechnische Beladung wurde von der Fa. Rosenbauer geliefert.

Dieses Fahrzeug fährt in der Regel als zweites Löschfahrzeug -also nach dem LF 16/12- die Einsatzstelle an, um mit seinem großen Löschwasservorrat auch an Einsatzstellen mit schlechter Wasserversorgung diese sicherzustellen.

 

Neben einer umfangreichen Ausstattung zur Brandbekämpfung ist auf dem Fahrzeug ein Strömungslüfter verlastet. Des Weiteren ist das Einsatzfahrzeug mit einem 24 Volt-Xenon Lichtmast ausgestattet. Hiermit ist eine Ausleuchtung der Einsatzstelle ohne Nutzung eines Stromaggregats möglich, da der Lichtmast direkt über die 24V-Bordnetzspannung des LkWs gespeist wird.

  • 1_46_01.JPG
  • 1_46_02.JPG
  • 1_46_03.JPG
  • 1_46_04.JPG
  • 1_46_05.JPG
  • 1_46_06.JPG
  • 1_46_07.JPG
  • 1_46_08.JPG
  • 1_46_09.JPG
  • 1_46_10.JPG
  • 1_46_11.JPG